Landesverband

Bremer Amateurtheater

 

 

Mitteilungen  /  N E U E S   (aus den vergangenen 6 Monaten)

 

 

24. September 2016:

 

BUND DEUTSCHER AMATEURTHEATER  BDAT  mit neuem Präsidenten

 

 

Auf der Bundesversammlung des BDAT am  24./25. Sept. in Offenbach wurde ein teilweise neues Präsidium gebildet.

 

Nach  Norbert Radermacher (bis 2015) und dem Interimspräsidenten  Jörg Sobeck wurde für die nächsten vier Jahre (der einzige Kandidat)  Simon Isser (33) / Offenbach zum Präsidenten gewählt. Neben den noch zwei Jahre im Amt verbleibenden Vizepräsidenten  Frank Grünert und  Jürgen Peter wurden turnusmäßig für vier Jahre zwei weitere Vizes gewählt: Sandra Wirth (27) / Dresden und  Nils Hanraets (40) / Lingen.

 

 

 

 

 

21. Juni 2016:

 

Post vom Senator für Kultur

 

 

Sehr geehrter Herr Gräbner,

 

die Tagungen der Gremien, in denen die Projektmittel für das Jahr 2016 beschlossen werden, sind durchgeführt worden.

Leider konnte Ihr Antrag auf Zuschuss für die Verbandstätigkeiten 2016 des Landesverbandes Bremer Amateurtheater e.V. nicht berücksichtigt werden. Ein offizieller Bescheid wird Ihnen noch zugehen.

 

 

Herzliche Grüße
Im Auftrag
 
. . . . . . . . . . .

 
Freie Hansestadt Bremen
Der Senator für Kultur   (Frage: FÜR  Kultur ??)

 

 

 

 

18. Juni 2016:

 

Landesverbandstag 2016  

 

         Die Wahlen zum Vorstand ergaben:

         1. Vorsitzender    Günter Gräbner (Theater PHÖNIX Bremen)

         2. Vorsitzender    Markus Thamm (Farger Theater)

         3. Vorsitzender    Heinz Dieckmann (TB Uphusen / Theater)

         Schatzmeister      Stefan Lüers (UnionTheater)

         Beisitzer               Michael Wrasmann (Theater PHÖNIX Bremen)

         Beisitzerin            Heike Weppler-Vollbrecht (Hanseaten-Klub)

 

 

 

14. März 2016:

 

Lesumer Speeldeel  mit neuer Leitung:

         Hedwig Menzel, Schwaneweder Str. 142 A, 28779 Bremen, Tel.: 0176.30673983, eMail: habm-1962@kabelmail.de

 

 

 

März 2016:

 

kleine bühne borgfeld  mit neuer ‚Kontaktfrau’:

         Katharina Koschel, Am Borgfelder Saatland 23, 28357 Bremen, Tel.: 0421 / 247 99 17, eMail: katha@uni-bremen.de

 

 

 

v   v   v   v   v