Startseite Mitgliedsbühnen Auf dem Spielplan Weiterbildung Mitteilungen / Neues Gesuche / Angebote Vorstand / Kontakt / Disclaimer

 

Landesverband

Bremer Amateurtheater

 

 

Hier das aktuelle  Weiterbildungsprogramm  des Landesverbandes

 

- es wird gefördert durch den  Senator für Kultur der  Freien Hansestadt Bremen –

 

Teilnehmer/innen an unseren Lehrgängen müssen nicht einem Theaterverein/verband angehören, Interessenten dafür werden so weit berücksichtigt, wie Plätze frei sind.  

 

 

A.  Wochenendseminar „Die Figur und ich“ für Spieler/innen  (u. Spielleiter/innen!)     Juni  2019       

 

Freitag, 28. Juni /18 Uhr bis Sonntag, 30. Juni 2019 /14 Uhr       

Tagungshaus „Bredbeck“, Osterholz-Scharmbeck (Freißenbüttel, An der Wassermühle 30)   

                                                                                                                    Referent: Christoph Jacobi

 

Pofessionell ausgebildetter Schauspieler, an verschiedenen Bühnen im deutschsprachigen Raum tätig

gewesen sowie in mehreren Filmen und TV-Serien, Unterrichtung und Leitung von Schauspielgruppen,

Regiearbeit bei der  Bremer Shakespeare Company, beim Schnürschuh-, Union- und Statt-Theater Bremen.  

 

 

Es geht diesmal vorwiegend um die Wege, die helfen, eine Figur zu ergründen und eine Rolle auf der Bühne

lebendig werden zu lassen. Es werden verschiedene Techniken probiert, um die Welt der darzustellenden Figur

kreativ zu erfassen, es wird in Gruppen und Partnerübungen eingetaucht in die Welt hinter dem Text,

in die Tiefe des Subtextes. Mit Improvisationen, Partnerarbeit, dem Sielen kleiner Szenen.

 

 

Das Seminar ist offen für TeilnehmerInnen jeden Alters, mit mehr oder weniger Erfahrung im Theaterspiel.

Es wird vornehmich für Mitglieder unseres Landesverbandes ausgeschrieben, es können sich aber auch gern

„Außenstehende“ melden, die berücksichtigt werden, so weit Platz vorhanden ist.

 

Anmeldeschluss   31. Mai 2019             

 

Kostenbeteiligung für Mitglieder des Bundes Deutscher Amateurtheater: € 65,- je Person (im Doppelzimmer)

.

 

 

B.  Seminar „Szenische Präsenz und Impulse für die individuelle Schauspieltechnik“ (Folge 2)

  mit  Markus Herlyn in dessen Schauspielstudio 13 in Bremen, Breitenweg 13

  (vornehmlich für Teilnehmer am vorangegangenen Seminar)     

 

Sonnabend / Sonntag, September 2019  

> wegen Terminfindung läuft eine Doodle-Umfrage unter https://doodle.com/poll/2666h75yynyg6wnv <

 

 

 

 

 

 

Anmeldung sowie

Anfragen in Weiterbildungsangelegenheiten an  Günter Gräbner 

(Anmeldung von Bremer Verbandsmitgliedern über deren Vereine!)

 

Telefon  0421 / 44 12 78; eMail: hbgraebner@t-online.de

Briefanschrift: Blankenburger Str. 9, 28205 Bremen

 

 

-----------------------------------------------

 

 

Im Zuge der angestrebten Kooperation mit den Nachbar-Landesverbänden ("Nordverbund") auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung verweisen

wir auf deren Seminar-Angebote, im "Netz" zu finden (s. u.).

Mitglieder aus unseren Vereinen können sich demgemäß in HH, Nds, S-H anmelden, sie zahlen für ihre Teilnahme einen geringen, z. T. gar keinen Aufschlag.

Wer sich von unseren Bühnen "auswärts" weiterbilden möchte, kann das ohne Rückfrage beim

LV Bremen machen, er möge das nur dort kundtun.

 

Hier die Website-Kennungen:

www.hamburger-amateurtheater.de ("Kurse")

www.amateurtheater-niedersachsen.de ("Fortbildung")

www.amateurtheater-sh.de ("Angebot & Termine"/“Seinarangebot“; sh = Schleswig-Holstein)

 

-----------------------------------------------

 

 

Fortbildung nach dem Programm des  Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT):

siehe  www.bdat.info; über diese Website Verlinkung zu seinen Mitgliedsverbänden

und deren Fortbildungsprogrammen möglich. Bei Interesse evtl. anfragen

bei: s. o.